Präsident Dr. Martin Alberts

Trommelprojekt Grundschule Regenbogen Heiligenhaus

Groß war die Begeisterung, als sich das Kunsthaus Langenberg e.V. unter dem Vorsitz von Karl Wilhelm Wilkesmann und der künstlerischen Leitung von Norbert Bauer Anfang März 2012, nach zehn Jahren Schaffenspause, zurückmeldete.

 

Im Gegensatz zu den früheren Projekten ist sowohl ALLDIEKUNST als auch der Skulpturenweg nicht mehr temporär, sondern im Interesse einer größeren Nachhaltigkeit auch für die Stadtentwicklung von Velbert-Langenberg auf einen Zeitraum von mehreren Jahren angelegt. 

Unterstützung "Therapiefahrrad"

Das Schicksal des schwerbehinderten Velberters Jörg Elsner, dem sein dringend benötigtes Therapiefahrrad gestohlen wurde, rührte viele Velberter zu Tränen. Weil sich Elsner kein neues Rad leisten kann, wollten ihm mehrere Velberter helfen. Auch durch die Unterstutzung des RCV wurde dann der Ankauf eine neuen Rades möglich. 

Für 200.000 Besucher jährlich ist die Stadtbücherei Velbert ihr bevorzugtes Informati­onszentrum, ein Treffpunkt, ein Ort der Bildung und Freizeitgestaltung. In der Stadtbücherei können Sie Bücher und andere Medien ausleihen oder vor Ort nut­zen. 100.000 Medien in den drei Stadtteilen Velbert-Mitte, - Neviges und - Langenberg:

Sach- und Fachbücher, Kinderbücher, Romane, Hörbücher, CD-ROMs mit Lernsoftware und Spielen, Musik-CDs, Gesellschaftsspiele, Sach- und Spielfilm-DVDs, Zeitungen und Zeitschriften.

Die Notschlafstelle Raum_58 soll Minderjährigen und jungen Volljährigen, im Alter von 14 bis 21 Jahre, beiderlei Geschlechts, die ihren Lebensmittelpunkt auf der Straße und augenblicklich kein Zuhause haben, die Möglichkeit bieten, sich vom Leben auf der Straße zu erholen.

Durch Erholung und intensive Kontakte zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern soll eine Grundlage geschaffen werden, die ein Leben außerhalb der Straßenkinderszene wieder ermöglicht.

Eine Initialzündung zu diesem umfangreichen Projekt ging von „Ruhr 2010“ aus. 

Desweiteren findet im Nachgang der Jazz Veranstaltung eine Nachbereitung in den Schulen statt. Die Musiker des Mülheimer Jazzclubs werden die Schüler/-innen besuchen und dort im Rahmen des Musikunterrichts Konzerte geben, wie sie vom Jazzclub in dieser Region schon seit Jahren mit großem Erfolg durchgeführt werden.

Projekt LLLL

Der Rotary Club Velbert unterstützt auch in diesem Jahr das vom damaligen Präsident Herrn Wolfgang Schlieper in 2009 erfolgreiche gestartete Projekt „Bildungsprojekt „LLLL“ Lesen lernen - Leben lernen“. Erstmalig wurden die Bücher im Jahr 2009 in Velberter Grundschulen verteilt.